Angebote zu "Tabellen" (10 Treffer)

Formeln und Tabellen Bauphysik
37,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Nachschlagewerk bietet eine Zusammenfassung der zentralen Nachweisverfahren, Formeln und Bauteilkennwerte des derweil doch sehr komplexen Fachgebietes ´´Bauphysik´´ sowie kurz gefasste Ausführungen zu den jeweiligen physikalischen Grundlagen und Zusammenhängen. In der 5. Auflage wurde neben einer allgemeinen Überarbeitung und Aktualisierung des Inhaltes das Kapitel Bauakustik neu bearbeitet und an die aktuelle Normung angepasst.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Bauphysik
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein klassischer Kurs über die Gegenstände der Bauphysik: Wärmeschutz - Schallschutz - Brandschutz, ergänzt durch zahlreiche Beispiele, Bilder und Tabellen. Das Buch bietet einen Überblick zum derzeitigen Stand der Bauphysik, gestützt auf die verbindlichen Grundlagen der europäischen Normung. Dabei werden die relevanten Inhalte der Bauproduktenrichtlinie und nachfolgender Richtlinien der EU ebenso berücksichtigt wie nationale Regelungen. Die im Band angeführten Beispiele sind mehrheitlich zugleich die Grundlage für weiterführende Bauteilbeschreibungen in den Folgebänden der Reihe Baukonstruktionen und ermöglichen somit eine besonders umfassende Betrachtungsweise. Die zweite Auflage wurde insbesondere mit Blick auf Energiekennzahlen überarbeitet.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Bauphysik-Kalender 2013
79,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Aspekte der Nachhaltigkeit bestimmen die Richtung zukunftweisender Gebäudekonzepte. Dabei werden die Zukunftsfähigkeit und Ressourcenschonung insbesondere an der Energieeffizienz gemessen. Die Mitgliedsländer der Europäischen Union müssen ihre Regeln an die EU-Richtlinie für energieeffiziente Gebäude 2010 anpassen. Diese erlaubt ab 2020 nur noch Passiv- und Nullenergie-Neubauten und fordert energieeffiziente Sanierungen im Bestand. Deutschland wird die Energieeinsparverordnung EnEV 2009 zur EnEV 2014 novellieren. Der Referentenentwurf liegt vor und wird nach Anhörung, Kabinettsbeschluss, Annahme in Bundesrat und Bundestag schließlich in Brüssel bestätigt und voraussichtlich Mitte 2013 verkündet werden, um zum 1.1.2014 inkraftzutreten. Seit April 2012 gibt es das Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen für Bundesgebäude (BNB) für den Neubau von Büro- und Verwaltungsgebäuden. Hierfür hatte das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) in Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen e. V. (DGNB) und wissenschaftlich begleitet durch das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) einen Kriterienkatalog zur ganzheitlichen Betrachtung und Bewertung von Nachhaltigkeitsaspekten für Gebäude entwickelt. Für die Gesamtbewertung werden außerdem verschiedene energetische Gebäudestandards herangezogen, die im Bauphysik-Kalender 2013 erläutert und verglichen werden. Die wichtigsten in Deutschland jetzt schon verwendeten Zertifizierungssysteme zur Nachhaltigkeitsbeurteilung sind DGNB (Deutsche Gesellschaft für nachhaltiges Bauen), LEED (Leadership in Energy and Environmental Design/ U.S. Green Building Council) und BREEAM (Building Research Establishment´s Environmental Assessment Method/ UK). Das Instrumentarium für Entwurf und Bemessung energetischer Konzepte unter Einbeziehung der licht- und wärmedurchlässigen Gebäudehülle sowie der Heizungs- und Klimatechnik, Beleuchtung und stromerzeugenden Anlagen liefert DIN V 18599 ´´Energetische Bewertung von Gebäuden - Berechnung des Nutz-, End- und Primärenergiebedarfs für Heizung, Kühlung, Lüftung, Trinkwarmwasser und Beleuchtung´´ Teile 1 bis 10 in der aktuellen Fassung von Dezember 2011. Alle zehn Normteile werden aus erster Hand für die Praxis kommentiert. An die Planungspraxis werden also hohe Anforderungen gestellt, daher zeigen Ausführungsbeispiele z. B. nachhaltige Energiekonzepte für Nichtwohngebäude, energetische Sanierung mit vorgefertigten Bauteilen und energetische Stadtsanierung. Das Kompendium der Wärmedämmstoffe sowie ein aktueller Beitrag über lastabtragende Wärmedämmungen sind Planungsgrundlagen für die tägliche Praxis. Auf aktuellem Stand sind außerdem die Materialtechnischen Tabellen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Wärmeschutz
79,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie wird winterlicher und sommerlicher Wärmeschutz vernünftig geplant und umgesetzt? Wo entstehen Wärmebrücken und wie können sie beurteilt und vermieden werden? Wie werden die notwendigen Kenngrößen zum Wärmeschutz von Bauteilen ermittelt? Was macht ein behagliches Raumklima aus? Wärmeschutz ist eines der wichtigsten Gebiete der Bauphysik und der Gebäudeplanung. Dieses Praxisbuch liefert das notwendige Fachwissen für die Anwendung, ohne dabei die Bezüge zum theoretischen Hintergrund auszulassen. Umfangreiche Tabellen für die Berechnung wie zum Beispiel wärmeschutztechnische Kennwerte von Bauteilen und Baustoffen, machen das Buch zu einem unverzichtbaren Nachschlagewerk für den Fachingenieur. Das Buch gehört zur Reihe ´´Detailwissen Bauphysik´´ bei Springer Vieweg.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Technische Gebäudeausrüstung
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der technische Ausbau umfasst die Gesamtheit der technischen Einrichtungen eines Gebäudes, die wesentlich für dessen Nutzbarkeit sind. Das Buch enthält praxisnahe Übungsaufgaben aller Schwierigkeitsgrade und deren Lösungen aus dem Bereich des Technischen Ausbaus. Es ist in Studium unentbehrlich für Architekten und Bauingenieure, eignet sich hervorragend zur Prüfungsvorbereitung, für das Selbststudium und bildet ein hilfreiches Kompendium zum Weiterlernen und Auffrischen von Kenntnissen. Jeder Themenbereich - Heizungstechnik, Lüftungs-/Klimatechnik, Sanitärtechnik, Elektro-/Lichttechnik - enthält in komprimierter Form die Grundlagen zur Bearbeitung des Stoffgebietes, die Berechnungsformeln, Berechnungsverfahren und Berechnungshilfen mit vielen Abbildungen, Diagrammen und Tabellen. Professor Dipl-Ing. Klaus W. Usemann war Inhaber des Lehrstuhls für Bauphysik und Gebäudetechnik an der Universität Kaiserslautern. Dipl.-Ing. Stefan Breuer ist dort Wissenschaftlicher Mitarbeiter.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Holz im Hochbau
69,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Holz und Holzwerkstoffe faszinieren durch schöne Oberflächen, flexible Einsatzbereiche und vor allem durch ihre Nachhaltigkeit über den gesamten Lebenszyklus. Planer und Bauherrschaft brauchen deshalb gesichertes Wissen - Planungs- und Ausführungsfehler können teure Konsequenzen nach sich ziehen. Als kompaktes Handbuch für Planer, Ingenieure, Holzbaufirmen und Studenten behandelt ´´Holz im Hochbau´´ alle wesentlichen Konstruktionsaspekte: neuartige und erprobte Holzbauweisen, Werkstoffe und Produkte, Bauphysik, Gebäudephysik, Bemessung, Ausführung, Verarbeitung, Ausschreibung und Ökonomie. ´´Holz im Hochbau´´ liefert ein breites Grundlagenwissen und stellt mit Faustformeln, Tabellen und vielen Abbildungen anschaulich die praktische Anwendung dar.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Baulexikon
42,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Baulexikon hat sich in den letzten Jahren in Fachkreisen einen guten Namen als umfassende und fachlich fundierte Informationsquelle gemacht. Kompetente Fachleute aus Wissenschaft und Praxis erläutern kurz und prägnant alle wesentlichen Begriffe. Zahlreiche Abbildungen, Fotos, Zeichnungen, Tabellen und Diagramme illustrieren die über 6.000 Stichworte. Das Nachschlagewerk liegt jetzt in dritter, aktualisierter Auflage vor. Es wurde um zahlreiche neue Stichworte erweitert und berücksichtigt den neuesten Stand der Normung. Themenbereiche: Abfallwirtschaft // Architekturtheorie // Baubetrieb // Bauinformatik // Baukonstruktion // Bauphysik // Baurecht // Baustatik // Baustoffe // Beton // Brandschutz // Eisenbahnbau // Gebäudetechnik // Geotechnik // Holzbau // Lastannahmen // Mauerwerksbau // Siedlungswasserwirtschaft // Stahlbau // Stahlbetonbau // Straßenbau // Umweltrecht // Verbundbau // Vermessungskunde // Wasserbau.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Trockenbau Atlas
99,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Teil I + II wieder in einem Band vereint und umfassend aktualisiert! Der ´´Trockenbau Atlas´´ zeigt die Grundlagen, Einsatzmöglichkeiten, Konstruktions- und Ausführungsdetails sowie Gestaltungsmöglichkeiten zur Anwendung von Trockenbausystemen. Das Standardwerk zum Trockenbau erscheint mit der aktualisierten und erweiterten 4. Auflage in einem Band und vereint die früheren Teile I und II. Eine neue Gliederung hilft beim schnellen Nachschlagen und erleichtert die Handhabung. Für Planer und Ausführende ist der Trockenbau Atlas die ideale Arbeits- und Entscheidungshilfe zur Wahl der richtigen Konstruktionen und ihres fachgerechten, dauerhaften Einbaus. Zahlreiche Tabellen, Detailzeichnungen und Abbildungen veranschaulichen und vertiefen die Thematik. Aus dem Inhalt: - Einführung - Baustoffe - Bauphysik - Generelle Anforderungen an die Ausführung und Verarbeitung - Wandtrockenputz und Wandbekleidungen aus Verbundplatten - Ständerwandsysteme und Vorsatzschalen - Deckensysteme - Bodensysteme - Brandschutzbekleidungen - Dachgeschossausbau - Bäder und Feuchträume - Spezielle Einsatzbereiche für Trockenbaukonstruktionen - Gestaltung und Konstruktion - Tragende Trockenbausysteme Neu in der 4. Auflage: - Zusammenfassung und neue Gliederung der beiden aktualisierten Teile I+II der Vorauflage in einen Band zum schnellen Nachschlagen und zur besseren Handhabung - Umfassende Aktualisierung hinsichtlich Stand der Technik und neuer Regelwerke - Ergänzung um neue Baustoffe sowie Wand- und Deckensysteme Inhaltserweiterung zum Bauen im Bestand und tragende Trockenbausysteme

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot