Angebote zu "Planung" (31 Treffer)

Doppelschalige Fassaden - Ganzheitliche Planung...
79,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Gebraucht - Sehr gut Sehr gut: Achtung!! Bitte Lesen!! Unbenutztes Mängelexemplar mit leichten äußeren Lagerspuren (z.B. Einband berieben, Ecken oder Buchkanten bestossen), daher mit einem Stempel Mängelexemplar am unteren Buchrand gek

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 25.05.2019
Zum Angebot
Bauphysik kompakt
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Kenntnis bauphysikalischer Zusammenhänge ist unter dem Gesichtspunkt energiesparenden Bauens eine wesentliche Voraussetzung für die Planung, Ausführung und Instandsetzung von Gebäuden. ´´Bauphysik kompakt´´ stellt in übersichtlicher Form die wichtigsten Gesetzmäßigkeiten und Zusammenhänge des Wärme-, Feuchte- und Schallschutzes dar und erläutert diese ausführlich anhand von repräsentativen Beispielen. Die 5. Auflage nimmt Bezug auf die novellierte Fassung der Energieeinsparverordnung (EnEV 2014). Aktualisiert wurden u. a. die Berechnungsverfahren zum sommerlichen Wärmeschutz und die Betrachtungen zum Feuchteschutz.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Bauphysik als eBook Download von Erich Schild
38,49 € *
ggf. zzgl. Versand
(38,49 € / in stock)

Bauphysik:Planung u. Anwendung Erich Schild

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Bauphysik als eBook Download von Erich Schild
43,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(43,99 € / in stock)

Bauphysik:Planung und Anwendung Erich Schild

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Bauphysik und Denkmalpflege
39,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Die ´´Bauphysik´´ hat sich als Disziplin der Technischen Wissenschaften nach dem Zweiten Weltkrieg etabliert. Von diesen Entwicklungen im Neubau hatte die Altbausanierung und Denkmalpflege zunächst wenig Nutzen. Durch den Rückgang des Neubaus befassen sich Forschung und Entwicklung heute verstärkt mit den Problemen des Altbaus, ihren spezifischen bauphysikalischen Fragestellungen und früheren Sanierungsfehlern. In der 2., erweiterten Auflage werden neue Begriffe wie ´´Feuchte-Akkumulation´´, ´´stoffhygroskopisch´´ und ´´salzhygroskopisch´´ eingeführt. Dies berücksichtigt die speziellen hygrothermischen Verhältnisse bei Gebäudemauern alter Bauart und erklärt die vielfach nur vermeintlich durch ´´aufsteigende Feuchte´´ verursachten Schäden. Damit trägt das Buch zur Versachlichung und Klärung von Problemen bei, die sich häufig im Zusammenhang mit der Erhaltung und Nutzung von alten Gebäuden ergeben. Mit anschaulichen Erläuterungen der bauphysikalischen Prinzipien und illustriert mit vielen Praxisbeispielen wird das Buch zu einer äußerst nützlichen Planungs- und Entscheidungshilfe für alle, die sich beruflich oder als Eigentümer mit Altbauten und Denkmälern befassen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Bauphysik der Innendämmung.
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch entwickelt die bauphysikalischen Einflüsse und Randbedingungen rund um die Innendämmung. Im Fokus stehen dabei der Mindestwärme- und der Feuchteschutz. Der erste Teil bietet einen einfachen Einstieg in die bauphysikalischen Zusammenhänge der Innendämmung. In vertiefenden Abschnitten werden zum einen die häufig verwendeten Begrifflichkeiten wie Kondensat, Taupunkt und Kapillaraktivität beleuchtet. Zum anderen werden fachliche Zusammenhänge in Bezug auf die hygrothermischen Materialeigenschaften und mögliche Versagenskriterien erläutert. Der zweite Teil widmet sich anhand der erarbeiteten Grundlagen dem praktischen Vorgehen bei der Planung und Bemessung von Innendämmungen. Ausgehend von Bestandsaufnahme und Zieldefinition der Maßnahme werden die rechtlichen und normativen Anforderungen vorgestellt. Die zugehörigen Bemessungs- und Nachweisformen werden erläutert und mit Beispielen illustriert. Schließlich werden die Möglichkeiten und Grenzen der Nachweisführung diskutiert. Das Buch wendet sich an Architekten und Planer, aber auch an Ausführende, die Interesse an einem bauphysikalischen Verständnis des Prinzips Innendämmung haben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Lohmeyer Praktische Bauphysik
59,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Lehrbuch führt verständlich und anwendungsnah mit über 320 Berechnungsbeispielen in die Hauptgebiete der praktischen Bauphysik ein. Beginnend bei den physikalischen Grundlagen, werden die bei Planung und Konstruktion auftretenden bauphysikalischen Problemstellungen erläutert und Lösungswege aufgezeigt. Zahlreiche Berechnungsbeispiele verdeutlichen anschaulich, wie sich bauphysikalische Anforderungen und Regeln auf die Baukonstruktionen auswirken und welche Maßnahmen für die einwandfreie Funktion eines Bauwerks erforderlich sind. Die 9. Auflage wurde umfassend überarbeitet und aktualisiert, besonders im Hinblick auf aktuelle Beispiele und gültige Normenbezüge und Verordnungen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Bauphysik-Lehrbuch
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Bauphysik hat sich in den letzten Jahren zu einem Hauptaufgabenfeld von Architekten und Bauingenieuren bei der Planung und Konzipierung von Gebäuden entwickelt. Dies gilt für alle Fachgebiete, die der Bauphysik im klassischen Sinn zugeordnet werden, d.h. für die Bereiche Wärmeschutz und Energieeinsparung, Feuchteschutz sowie Schallschutz und Raumakustik. Die Gründe hierfür liegen einerseits in den gestiegenen Anforderungen aufgrund gesetzlicher Vorgaben und Rahmenbedingungen insbesondere im Bereich der Energieeinsparung (z.B. durch Einführung der EU-Gebäude-Richtlinie, Novellierung der Energieeinsparverordnung). Andererseits sind die normativ festgelegten Regelungen und Rechenverfahren im Vergleich zu früher deutlich komplexer geworden, sodass sich die Nachweisführung sowohl beim Wärme- und Feuchteschutz als auch bei Aufgaben des Schallschutzes und der Raumakustik erheblich aufwändiger gestaltet. Die Beherrschung bauphysikalischer und energetischer Entwurfsaufgaben, die für den Neubau sowie im Bestand bei der Sanierung notwendig sind, fordern daher von den Fachplanern immer mehr Spezialwissen. Dieses Buch behandelt ausführlich die klassischen Gebiete der Bauphysik: Wärmeschutz und Energieeinsparung bei Gebäuden, klimabedingter Feuchte- und Tauwasserschutz sowie Schallschutz und Raumakustik. Dabei werden die wesentlichen Regelungen der jeweils relevanten Normen und Vorschriften dargestellt und durch Kommentare und Beispiele erläutert. Im Einzelnen werden Regelungen der Normenreihen DIN 4108 (Wärmeschutz und Energieeinsparung sowie klimabedingter Feuchteschutz), DIN V 18599 (Energetische Bewertung von Gebäuden), DIN 4109 (Schallschutz) sowie DIN 18041 (Raumakustik) behandelt. Darüber hinaus gehört auch die Energieeinsparverordnung (EnEV) zum Inhalt. Ein Anhang mit bauphysikalischen Kennwerten von Baustoffen und Materialien sowie wichtigen Formeln rundet das Buch ab.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Bauphysik-Kalender 2016
79,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die ganzheitliche Betrachtung des vorbeugenden Brandschutzes mit einer Gesamtbewertung der baulichen, anlagentechnischen und organisatorischen Maßnahmen unter Berücksichtigung der nutzungsbedingten Gefährdungspotentiale und Schutzziele spielt bei der Planung und Errichtung von Bauwerken eine wesentliche Rolle. Dies verlangt von allen Beteiligten bei Entwurf und Planung, von Bauproduktenherstellern, Materialprüfungsämtern und Bauaufsichtsbehörden ein hohes Maß an Fachkenntnis über den aktuellen Stand der Technik aller relevanten Bereiche. Nur durch eine interdisziplinäre Zusammenarbeit können sichere und optimierte Brandschutzkonzepte entwickelt und realisiert werden, Umplanungen vermieden und Genehmigungsverfahren optimiert werden. Neben den überarbeiteten bewährten Beiträgen aus vorangegangenen Ausgaben des Bauphysik-Kalenders gibt es zahlreiche neue und hochaktuelle Beiträge, darunter zum Brandschutz im Bestand, zur Entrauchung und zur Feuerwehrplanung. Die Neuauflage des Brandschutzleitfadens des Bundes wird kommentiert. Darin werden einheitliche Brandschutzgrundsätze für Planung, Durchführung, Betrieb und Instandhaltung von Gebäuden geliefert und die Schutzzielbetrachtung und Risikoabwägung für gebäudespezifische Brandschutzkonzepte gefordert. Der neue Bauphysik-Kalender 2016 mit dem Schwerpunktthema Brandschutz bietet eine solide Arbeitsgrundlage und ein verlässliches aktuelles Nachschlagewerk für die Planung in Neubau und Bestand, und zwar sowohl für den konstruktiven Brandschutz bei allen Bauweisen nach den Eurocodes als auch für die ingenieurmäßigen Brandschutzkonzepte.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot