Angebote zu "Energetischer" (9 Treffer)

Bauphysik-Lehrbuch
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Bauphysik hat sich in den letzten Jahren zu einem Hauptaufgabenfeld von Architekten und Bauingenieuren bei der Planung und Konzipierung von Gebäuden entwickelt. Dies gilt für alle Fachgebiete, die der Bauphysik im klassischen Sinn zugeordnet werden, d.h. für die Bereiche Wärmeschutz und Energieeinsparung, Feuchteschutz sowie Schallschutz und Raumakustik. Die Gründe hierfür liegen einerseits in den gestiegenen Anforderungen aufgrund gesetzlicher Vorgaben und Rahmenbedingungen insbesondere im Bereich der Energieeinsparung (z.B. durch Einführung der EU-Gebäude-Richtlinie, Novellierung der Energieeinsparverordnung). Andererseits sind die normativ festgelegten Regelungen und Rechenverfahren im Vergleich zu früher deutlich komplexer geworden, sodass sich die Nachweisführung sowohl beim Wärme- und Feuchteschutz als auch bei Aufgaben des Schallschutzes und der Raumakustik erheblich aufwändiger gestaltet. Die Beherrschung bauphysikalischer und energetischer Entwurfsaufgaben, die für den Neubau sowie im Bestand bei der Sanierung notwendig sind, fordern daher von den Fachplanern immer mehr Spezialwissen. Dieses Buch behandelt ausführlich die klassischen Gebiete der Bauphysik: Wärmeschutz und Energieeinsparung bei Gebäuden, klimabedingter Feuchte- und Tauwasserschutz sowie Schallschutz und Raumakustik. Dabei werden die wesentlichen Regelungen der jeweils relevanten Normen und Vorschriften dargestellt und durch Kommentare und Beispiele erläutert. Im Einzelnen werden Regelungen der Normenreihen DIN 4108 (Wärmeschutz und Energieeinsparung sowie klimabedingter Feuchteschutz), DIN V 18599 (Energetische Bewertung von Gebäuden), DIN 4109 (Schallschutz) sowie DIN 18041 (Raumakustik) behandelt. Darüber hinaus gehört auch die Energieeinsparverordnung (EnEV) zum Inhalt. Ein Anhang mit bauphysikalischen Kennwerten von Baustoffen und Materialien sowie wichtigen Formeln rundet das Buch ab.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Dynamische Sensitivitätsanalysemethoden energet...
62,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Dynamische Sensitivitätsanalysemethoden energetischer Wohngebäudequartierssimulationen.:Dissertationsschrift Forschungsergebnisse aus der Bauphysik Manuel Lindauer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 07.08.2019
Zum Angebot
Passivhäuser entwerfen
59,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Energieeffizienz gestalten Der Passivhausstandard entwickelt sich immer mehr zur internationalen Leitwährung des energieeffizienten Bauens. Passivhäuser werden inzwischen in fast allen Teilen der Welt und für alle Arten von Nutzern errichtet. Plusenergiehäuser und ganze Stadtquartiere verdeutlichen, dass der Passivhausstandard zugleich die Basis für weitergehende Effizienzstrategien ist. Gleichzeitig besteht bei vielen Architekten auch Unsicherheit: Was leisten Passivhäuser wirklich, und welche Fehlerquellen gilt es bei der Planung zu vermeiden? Das Buch ´´Passivhäuser entwerfen´´ vermittelt die notwendige Sicherheit im Umgang mit dem Passivhausstandard von der ersten Entwurfsskizze an. Es zeigt die Gestaltungsspielräume, die in der Planung bestehen, und erläutert Entwurfsstrategien, die zu besseren Passivhäusern führen. Internationale Gebäudebeispiele aus dem Wohn- und Nichtwohnbau verdeutlichen, wie Entwurf, Konstruktion und Gebäudetechnik in Passivhäusern zusammenwirken. Kapitel zu Bauphysik, technischem Ausbau und energetischer Bilanzierung vermitteln das notwendige Detailwissen, um eigene Passivhausprojekte realisieren zu können.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Baustoffkunde für den Praktiker (16. Ausgabe)
32,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Neuauflage des Fachbuches ´´Baustoffkunde für den Praktiker´´ vermittelt aktuelle Produktinformationen und Grundlagenwissen für die baustoffkundliche Ausbildung im Baustoff-Fachhandel. Dank der fachlichen Unterstützung durch zahlreiche Unternehmen der deutschen Baustoffindustrie und ihrer Fachverbände bietet das seit über 20 Jahren erfolgreiche Standardwerk praxisnahe und aktuelle Inhalte, übersichtlich gegliedert nach den wichtigsten Produktfamilien und Einsatzbereichen und erläutert Sortimente und ihre Anwendungs- und Einsatzmöglichkeiten. Zudem enthält das Buch ein umfangreiches Grundlagenkapitel zu Baurecht, Bauphysik und Bautechnik, unter besonderer Berücksichtigung des energetischen Bauens und Sanierens.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Atlas Sanierung
120,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Planungsaufgaben im Bestand gehören derzeit zu den häufigsten Auftragsarten und nahezu jedes Bauwerk stellt andere Anforderungen und weist individuelle Probleme auf. Analog dazu gibt es auf dem Markt eine fast unüberschaubare Anzahl Publikationen in meist sehr spezialisierter Form. Der Sanierungsatlas möchte Licht in diesen Publikationsdschungel bringen: Er definiert Begrifflichkeiten, vereint die fokussierenden Betrachtungsweisen der Fachleute und vermittelt konkrete Herangehensweisen an diese weit gefächerte Thematik. Der Sanierungsatlas schließt die Lücke zwischen grundlegender Baukonstruktions- und sehr einseitig spezialisierter Fachliteratur. Das Buch stellt eine praktische Planungshilfe zum Thema Sanierung dar - und zwar in Form von relevanter Grundlagenvermittlung zu Bauphysik, Brandschutz, Nachhaltigkeits- und energetischen Aspekten, Schadstoffen, Baustoffen im Innenraum und an der Fassade, zu Aspekten der Denkmalpflege ebenso wie zur technischen Gebäudeausstattung. Er liefert konkrete Hinweise zu Planungsschritten, Methoden der Bauanalyse und Kostenkennwerten sowie anschauliche Konstruktionslösungen am Beispiel gebauter Projekte. Einzigartig die speziell entwickelte Zeitschiene, mit deren Hilfe eine konkrete Bauaufgabe schnell erfasst, kategorisiert und bewertet werden kann - dem Planer somit einen effizienten Planungsüberblick verschafft.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Ausbau Atlas
89,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Fußballstadien, Flughäfen, Theater oder Museen - solch spektakuläre Projekte dürfen nur wenige Architekten zu ihren Bauaufgaben zählen. Oft geht es im Alltagsgeschäft um ´´überschaubarere´´ Planungen wie den Umbau, Ausbau oder Neubau von Ein- oder Mehrfamilienhäusern, Schulen oder Büros. Wie sich die Bauaufgabe auch gestaltet, der Ausbau stellt immer eine große qualitative und gestalterische Herausforderung dar und erfordert präzises Fachwissen. Betrifft er doch den Bereich, der nach der Fertigstellung vom Nutzer belebt und genutzt wird, dessen ästhetische wie funktionale Gebrauchstauglichkeit Tag für Tag auf die Probe gestellt wird. Der Ausbau Atlas dient dem Planer bei seiner täglichen Arbeit als praxisnahe Planungshilfe und Nachschlagewerk mit den relevanten Normen, Richtlinien, Leitdetails und anschaulichen Konstruktionslösungen am Beispiel gebauter Projekte. Er fasst alle wesentlichen Fakten rund um das Thema Ausbau zusammen und vermittelt die wichtigsten Grundlagen im Bereich Bauphysik, Brandschutz, Ausbausysteme und Öffnungen. Darüber hinaus liefert das Buch konkrete Hinweise zu integralen Planungsansätzen, Nachhaltigkeits- und energetischen Aspekten, Materialien im Innenraum, Schadstoffen und dem Umgang mit Haustechnik und Lichtplanung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Handbuch Historisches Mauerwerk
89,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch bietet umfassende Informationen zu Schäden am historischen Mauerwerk, nicht nur zu Feuchte- und Salzschäden, sondern auch zu Schäden durch Risse und lose Füllschichten. Es beginnt mit der Geschichte des Mauerwerks, mit seinen Baustoffen und mit der Mauerwerksdiagnose. Es befasst sich mit der Bauphysik und gründlich mit den verschiedenen Untersuchungsmethoden hinsichtlich der Feuchte- und Salzschäden sowie der Störung und Minderung der Tragfähigkeit des Mauerwerks. Danach folgt die Beschreibung mechanischer, chemischer und elekro-osmotischer Instandsetzungsmethoden von feuchtem, versalzenem Mauerwerk und die Erläuterung von Maßnahmen zur Wiederherstellung der Tragfähigkeit, nämlich Mauerwerksaustausch, Verpressen, Vernadelung und Injektionen. Schließlich werden die Reinigungsverfahren, der Einsatz von Konservierungsmitteln und die zusätzlich erforderlichen Maßnahmen wie Einsatz von Sanierputz, Steinergänzung, Schall- und Wärmedämmung, Putz, Beschichtungen und die Instandsetzungsmöglichkeiten bei biologischer Korrosion wie Algen- und Schimmelbefall auf Wänden aus altem Mauerwerk dargestellt. Die 2. verbesserte und erweiterte Auflage beinhaltet die aktuellen technischen Möglichkeiten bei der Instandsetzung von historischem Mauerwerk, die im Jahre 2002 noch kaum eine Rolle spielten. Auch Normen und Regelwerke sind seitdem hinzugekommen oder wurden geändert, dazu kommen neue Anforderungen zum Schall- und Wärmeschutz. Die energetische Sanierung ist heute ungleich wichtiger als damals. Die Wärmedurchgangskoeffizienten von Außenwänden gemäß der EnEV 2009 und die Wärmedämmungstechniken zur Erfüllung der hohen Anforderungen werden dargestellt sowie die Vermeidung von Tauwasser an und im historschen Mauerwerk.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Energieberatung für Wohngebäude: Praxis-Handbuc...
3,54 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Das Buch eignet sich für Meister, Techniker, Architekten und Ingenieure aller bau- und/oder anlagentechnischen Bereiche, die sich Fachwissen und Verhaltensweisen als Energieberater zusätzlich zur vorhandenen Qualifikation aneignen wollen. Die Zielgruppe ist nicht auf den deutschsprachigen Raum begrenzt. Das Fachbuch vermittelt dem Gebäude-Energieberater die notwendigen Kenntnisse, um dem Bauherrn sinnvolle Sanierungsmaßnahmen für die Energie- und Heizkosteneinsparung aufzuzeigen. Grundlagen zur Wärme übertragenden Gebäudehülle wie Außenwände, Fenster, Boden und Dach sowie zum Heiz- und Warmwassersystem helfen, den IST-Zustand des Gebäudes zu ermitteln und Schwachstellen zu erkennen. Weiter vermittelt das Fachbuch die Auswahl von Maßnahmen, die zur energetischen Verbesserung der Gebäudehülle und zur Verbesserung des Heiz- und Warmwassersystems unter Einbeziehung erneuerbarer Energien führen. Schließlich folgt die Berechnung und Darstellung der zu erwartenden Energieeinsparung sowie Wirtschaftlichkeit unter Berücksichtigung aktueller Förderprogramme. Die Daten werden nach den anerkannten Regeln der Technik bzw. in Anlehnung an die Berechnungsverfahren der geltenden energiesparrechtlichen Bestimmungen ermittelt. Hinweise zur Ausstellung von Energieausweisen nach der Energieeinsparverordnung 2009 runden das Werk ab. Ein hoher Praxisbezug ist durch Checklisten, Hinweise zu Prüfmethoden wie thermographische Untersuchungen, Praxistipps und zahlreiche Fallbeispiele sinnvoller Sanierungsmaßnahmen gewährleistet. Die Erfahrung des Dozenten zeigt, dass es für Fachleute schwierig ist, sich auf ein real existierendes Gebäude mit real (und nicht nach Norm) lebenden Nutzern mit einem realen Energieverbrauch einzustellen. Im Buch werden daher die unterschiedlichen Betrachtungsweisen von Energieausweisausstellern, Heizanlagenplanern und Energieberatern immer wieder dargestellt. Aus dem Inhalt: - Bauphysik - Bestandsaufnahme - Sanierungsmaßnahmen - Ausstellung von Energieausweisen - Fallbeispiele

Anbieter: trade-a-game
Stand: 15.08.2019
Zum Angebot
Energieberatung für Wohngebäude
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch eignet sich für Meister, Techniker, Architekten und Ingenieure aller bau- und/oder anlagentechnischen Bereiche, die sich Fachwissen und Verhaltensweisen als Energieberater zusätzlich zur vorhandenen Qualifikation aneignen wollen. Die Zielgruppe ist nicht auf den deutschsprachigen Raum begrenzt. Das Fachbuch vermittelt dem Gebäude-Energieberater die notwendigen Kenntnisse, um dem Bauherrn sinnvolle Sanierungsmaßnahmen für die Energie- und Heizkosteneinsparung aufzuzeigen. Grundlagen zur Wärme übertragenden Gebäudehülle wie Außenwände, Fenster, Boden und Dach sowie zum Heiz- und Warmwassersystem helfen, den IST-Zustand des Gebäudes zu ermitteln und Schwachstellen zu erkennen. Weiter vermittelt das Fachbuch die Auswahl von Maßnahmen, die zur energetischen Verbesserung der Gebäudehülle und zur Verbesserung des Heiz- und Warmwassersystems unter Einbeziehung erneuerbarer Energien führen. Schließlich folgt die Berechnung und Darstellung der zu erwartenden Energieeinsparung sowie Wirtschaftlichkeit unter Berücksichtigung aktueller Förderprogramme. Die Daten werden nach den anerkannten Regeln der Technik bzw. in Anlehnung an die Berechnungsverfahren der geltenden energiesparrechtlichen Bestimmungen ermittelt. Hinweise zur Ausstellung von Energieausweisen nach der Energieeinsparverordnung 2009 runden das Werk ab. Ein hoher Praxisbezug ist durch Checklisten, Hinweise zu Prüfmethoden wie thermographische Untersuchungen, Praxistipps und zahlreiche Fallbeispiele sinnvoller Sanierungsmaßnahmen gewährleistet. Die Erfahrung des Dozenten zeigt, dass es für Fachleute schwierig ist, sich auf ein real existierendes Gebäude mit real (und nicht nach Norm) lebenden Nutzern mit einem realen Energieverbrauch einzustellen. Im Buch werden daher die unterschiedlichen Betrachtungsweisen von Energieausweisausstellern, Heizanlagenplanern und Energieberatern immer wieder dargestellt. Aus dem Inhalt: - Bauphysik - Bestandsaufnahme - Sanierungsmaßnahmen - Ausstellung von Energieausweisen - Fallbeispiele

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot