Stöbern Sie durch unsere Angebote

Bauphysik
29,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Schwerpunkt dieses Buches liegt auf den problemorientierten Konstruktionen, die anhand von durchgerechneten Beispielen unter dem Blickwinkel des Wärme-, Feuchte-, Schall- und Brandschutzes dargestellt und interpretiert werden. Feuchteschutz nach dem Perioden-Bilanzverfahren sowie dem neuen Monats-Bilanzverfahren ist dort ebenfalls zu finden wie Schimmelpilzbildung und -vermeidung sowie Algenbildung und -vermeidung. Kapillar aktive Dämmstoffe wie Calciumsilicatplatten als Innendämmung unter Berücksichtigung feuchtedynamischer Wärmeleitwerte finden eine besondere Betrachtung. Innendämmung, Außendämmung, Manteldämmung, Kerndämmung mit ihren Auswirkungen im Wärmeschutz, aber besonders im davon kausal zusammenhängenden Feuchteschutz werden ausführlich dargestellt sowie Verglasung in optimaler Hinsicht unter bauphysikalischen Gesichtspunkten, nicht nur im Wärmeschutz, sondern im immer wichtiger werdenden Schallschutz. Dem Steildach im sommerlichen Wärmeschutz mit den wichtigen Kennwerten Temperaturleitzahl a sowie dem Wärmeeindringkoeffizienten b, sowie deren Einfluss auf die Temperatur-Amplituden-Dämpfung (TAD) sowie auf das Temperatur-Amplituden-Verhältnis (TAV) wird seiner aktuellen Bedeutung besondere Aufmerksamkeit geschenkt. Theoretische Abhandlungen sind leicht verständlich und anschaulich dargestellt. Der Bauchemie wird ebenfalls ein kurzer Ausblick in der praktischen Anwendung und den Auswirkungen auf die verarbeiteten Baustoffe gewidmet. Alle Abhandlungen und Lösungen stehen unter dem Leitgedanken: Der größte Teil unserer Bauschäden beruht auf der Unkenntnis bau-physikalisch-bau-chemischer Zusammenhänge. Das Buch findet Zuspruch bei Meistern, Energieberatern, Studierenden an Hochschulen sowie Seminaren und ist auch vorzüglich zum Selbststudium geeignet.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Bauphysik
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein klassischer Kurs über die Gegenstände der Bauphysik: Wärmeschutz - Schallschutz - Brandschutz, ergänzt durch zahlreiche Beispiele, Bilder und Tabellen. Das Buch bietet einen Überblick zum derzeitigen Stand der Bauphysik, gestützt auf die verbindlichen Grundlagen der europäischen Normung. Dabei werden die relevanten Inhalte der Bauproduktenrichtlinie und nachfolgender Richtlinien der EU ebenso berücksichtigt wie nationale Regelungen. Die im Band angeführten Beispiele sind mehrheitlich zugleich die Grundlage für weiterführende Bauteilbeschreibungen in den Folgebänden der Reihe Baukonstruktionen und ermöglichen somit eine besonders umfassende Betrachtungsweise. Die zweite Auflage wurde insbesondere mit Blick auf Energiekennzahlen überarbeitet.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Bauphysik
77,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Nachhaltiges Bauen setzt einen integralen Planungsprozess voraus, gilt es doch Energieeffizienz, Raumklima (Temperatur, Luftqualität, Licht und Akustik), Ressourceneinsatz und Dauerhaftigkeit zu optimieren. Um diese Herausforderungen meistern zu können, müssen die bauphysikalischen Gesetzmässigkeiten in und um ein Gebäude verstanden und angewendet werden, wobei häufig mit Näherungslösungen gearbeitet wird. Ein optimaler Einsatz unserer Ressourcen bei minimalem Energieverbrauch und minimaler Umweltbelastung, um bestmögliche Behaglichkeit und maximale Sicherheit des Bewohners bzw. Benutzers von Bauwerken zu erreichen - das ist eine der Aufgaben unserer Zeit. Dieses Buch befasst sich mit den Wechselwirkungen zwischen Bauwerk und Wärme, Feuchte, Luftströmungen, Licht und Schall. Folgende Themen werden behandelt: Aussenklima, Raumklima, stationärer Wärmedurchgang, Sonnenschutz, Wärmebrücken, Oberflächenkondensat und Schimmelpilzbildung, Feuchtetransport, Luftwechsel und Dichtigkeit, Speichervorgänge und instationäre Transportprozesse, natürliche Beleuchtung in Innenräumen, Energieverbrauch und Heiz- bzw. Kühlleistung, Schallausbreitung im Gebäude und im Freien, baulicher Brandschutz. Die fünfte Auflage des bewährten Standardwerks für Ausbildung und Praxis berücksichtigt alle baurelevanten Normen (EN, ISO, SIA), insbesondere im Zusammenhang mit der EU-Richtlinie über die Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden. Das neu integrierte Addendum enthält Ergänzungen zum Stand der Technik und Normierung, insbesondere zu Änderungen in den Normen SIA 180:2014 und SIA 382/1:2014. Mit einem ausführlichen Anhang sowie einem Fachwörterverzeichnis (deutsch-französisch-italienisch-englisch).

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Klausurtraining Bauphysik
27,30 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Lernen durch Verstehen´´ ist der Leitgedanke dieser Sammlung der wichtigen Prüfungsfragen mit Antworten aus dem Bereich Bauphysik. Das Buch macht es dem Studierenden leicht, Sachverhalte schnell, gründlich und umfassend zu verstehen. Zielgruppen Studierende der Fachrichtungen Architektur und Bauingenieurwesen an Fachhochschulen und Universitäten Teilnehmer an Meisterkursen des Bauhandwerks Auszubildende an Technikerschulen Praktiker im Bauhandwerk. Inhalte Die nahezu 700 Fragen und Antworten betreffen alle wesentlichen Bereiche der Bauphysik, wie Wärmeschutz Feuchteschutz Schallschutz Brandschutz Licht Die Anforderungen an Baustoffe, Bauteile und Gebäude werden systematisch abgefragt. Dabei zeigen die vorgeschlagenen Antworten die Wechselwirkung der ve¬schiedenen bauphysikalischen Einflussgrößen und vermitteln gezielt Grundkenntnisse auf diesem speziellen Gebiet. Das Buch enthält Fragen, die die Anforderungen der letzten Energieeinsparverordnung (2014) berücksichtigen. In der 6. Auflage sind die Änderungen der Berechnungen des sommerlichen Wärmeschutzes eingearbeitet, die Änderungen der Anforderungen an den Mindestwärmeschutz, die Änderungen der Tauwasserberechnungen sowie die Änderungen der Brandschutznormen. Damit ist das Buch ausgezeichnet zur Wiederholung von prüfungsrelevanten Inhalten in komprimierter Form geeignet, dient aber ebenso als wertvolle Formulierungshilfe bei der Beantwortung der Fragen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Baukonstruktion und Bauphysik
98,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Handbuch enthält praxistaugliche Prinzipien und Standards und vermittelt die Grundlagen der Baukonstruktion und Bauphysik in übersichtlicher, leicht verständlicher Weise. Dabei wird auf die wichtigsten Baustoffe (Mauerwerk, Holz und Beton) und Bauweisen ebenso eingegangen wie auf die einzelnen Bauelemente von der Gründung über das Dach bis hin zu Fenster und Tür. Ein eigenes Kapitel erläutert die wesentlichen Planungsparameter zum Thema Brandschutz. Abgerundet wird das Kompendium, das sich sowohl an Studierende als auch an Architekten richtet, mit einem alltagstauglichen Detailkatalog, der die baukonstruktiven Prinzipien anhand von ausgewählten Beispielen vermittelt. Das übersichtliche Nachschlagewerk für den Planungsalltag wurde am Institut für Baukonstruktion und Entwerfen an der Universität Stuttgart entwickelt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Tabellenbuch Bauphysik
42,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Tabellenbuch liefert eine übersichtliche Darstellung der für die Bauphysik relevanten Sachverhalte mit wichtigen Zusatzinformationen. Es fasst kurz und prägnant die wesentlichen Gleichungen, Parameter und Stoffkenngrößen zusammen. Die erforderlichen Angaben wurden im Wesentlichen den DIN-Normen entnommen. Aus dem Inhalt: Wärmeschutz // Klimabedingter Feuchteschutz // Baustoffkennwerte und U-Werte von Bauteilen // Bauakustik // Raumakustik // Schallschutz im Hochbau nach DIN 4109:1989-11 und Beiblatt 1 zu DIN 4109:1989-11.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Bauphysik und Denkmalpflege
39,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Die ´´Bauphysik´´ hat sich als Disziplin der Technischen Wissenschaften nach dem Zweiten Weltkrieg etabliert. Von diesen Entwicklungen im Neubau hatte die Altbausanierung und Denkmalpflege zunächst wenig Nutzen. Durch den Rückgang des Neubaus befassen sich Forschung und Entwicklung heute verstärkt mit den Problemen des Altbaus, ihren spezifischen bauphysikalischen Fragestellungen und früheren Sanierungsfehlern. In der 2., erweiterten Auflage werden neue Begriffe wie ´´Feuchte-Akkumulation´´, ´´stoffhygroskopisch´´ und ´´salzhygroskopisch´´ eingeführt. Dies berücksichtigt die speziellen hygrothermischen Verhältnisse bei Gebäudemauern alter Bauart und erklärt die vielfach nur vermeintlich durch ´´aufsteigende Feuchte´´ verursachten Schäden. Damit trägt das Buch zur Versachlichung und Klärung von Problemen bei, die sich häufig im Zusammenhang mit der Erhaltung und Nutzung von alten Gebäuden ergeben. Mit anschaulichen Erläuterungen der bauphysikalischen Prinzipien und illustriert mit vielen Praxisbeispielen wird das Buch zu einer äußerst nützlichen Planungs- und Entscheidungshilfe für alle, die sich beruflich oder als Eigentümer mit Altbauten und Denkmälern befassen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Bauphysik der Innendämmung.
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch entwickelt die bauphysikalischen Einflüsse und Randbedingungen rund um die Innendämmung. Im Fokus stehen dabei der Mindestwärme- und der Feuchteschutz. Der erste Teil bietet einen einfachen Einstieg in die bauphysikalischen Zusammenhänge der Innendämmung. In vertiefenden Abschnitten werden zum einen die häufig verwendeten Begrifflichkeiten wie Kondensat, Taupunkt und Kapillaraktivität beleuchtet. Zum anderen werden fachliche Zusammenhänge in Bezug auf die hygrothermischen Materialeigenschaften und mögliche Versagenskriterien erläutert. Der zweite Teil widmet sich anhand der erarbeiteten Grundlagen dem praktischen Vorgehen bei der Planung und Bemessung von Innendämmungen. Ausgehend von Bestandsaufnahme und Zieldefinition der Maßnahme werden die rechtlichen und normativen Anforderungen vorgestellt. Die zugehörigen Bemessungs- und Nachweisformen werden erläutert und mit Beispielen illustriert. Schließlich werden die Möglichkeiten und Grenzen der Nachweisführung diskutiert. Das Buch wendet sich an Architekten und Planer, aber auch an Ausführende, die Interesse an einem bauphysikalischen Verständnis des Prinzips Innendämmung haben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Bauphysik kompakt
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Kenntnis bauphysikalischer Zusammenhänge ist unter dem Gesichtspunkt energiesparenden Bauens eine wesentliche Voraussetzung für die Planung, Ausführung und Instandsetzung von Gebäuden. ´´Bauphysik kompakt´´ stellt in übersichtlicher Form die wichtigsten Gesetzmäßigkeiten und Zusammenhänge des Wärme-, Feuchte- und Schallschutzes dar und erläutert diese ausführlich anhand von repräsentativen Beispielen. Die 5. Auflage nimmt Bezug auf die novellierte Fassung der Energieeinsparverordnung (EnEV 2014). Aktualisiert wurden u. a. die Berechnungsverfahren zum sommerlichen Wärmeschutz und die Betrachtungen zum Feuchteschutz.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Basiswissen Bauphysik
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In der praktischen Anwendung verschließen sich dem planenden Architekten oder Entscheidungsträger häufig die Hintergründe der bauphysikalischen Betrachtungen. Ein heterogenes normatives Regelwerk beeinträchtigt zudem die Orientierung für den Planer. Das vorliegende Buch verspricht Abhilfe. Es verbindet die Grundkenntnisse und Begrifflichkeiten der Bauphysik mit der Praxis und bietet einen schnellen Überblick für Planer und Architekten. Es schlägt einen Bogen von den Anfängen der Wärmelehre, über die geltenden Regelwerke und Normen bis hin zum energiesparenden Bauen und den zukünftigen Anforderungen an den Wärmeschutz. Das Verständnis und die Bewertung von bauphysikalischen Erscheinungen im Alltag stehen dabei im Vordergrund. Das Buch versetzt Praktiker und Studierende in die Lage bauphysikalische Probleme schnell zu verstehen und zu lösen. In der zweiten Auflage werden zusätzlich die Grundlagen der EnEV zu den Einzelbauteilanforderungen, die Rechenansätze zum sommerlichen Wärmeschutz über das normative Verfahren mit den Sonneneintragkennwerte und das noch gültige EEWärmeG behandelt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot