Angebote zu "Nachhaltigem" (14 Treffer)

Pinpoint - Fakten der Bauphysik zu nachhaltigem...
€ 69.00 *
ggf. zzgl. Versand

Bauphysik auf den Punkt gebracht Unter ´´nachhaltigem Bauen´´ versteht man heute die Planung und die Herstellung von Bauten, welche sowohl für die Benutzer eine sehr hohe Behaglichkeit und grosse Dauerhaftigkeit aufweisen als auch für den Betrieb einen nur minimalen Aufwand an Energie verlangen. Dies bedingt: eine hohe thermische Behaglichkeit, eine gute Versorgung mit Tageslicht, einen guten Lärmschutz sowohl gegenüber äusseren als auch inneren Lärmquellen, eine gute Raumakustik, die Vermeidung jeglicher Kondensations- und Schimmelpilzprobleme, einen derart niedrigen Energiebedarf, dass besonders sanfte und effiziente Methoden zur Deckung des Restbedarfs eingesetzt werden können. Alle diese Forderungen zu erfüllen, erscheint auf den ersten Blick schwierig. Sowohl die diversen Lehrbücher der Bauphysik und der Haustechnik als auch die Vielzahl der inzwischen entstandenen EN- und SIA-Normen wirken in ihrer Vollständigkeit für Praktiker eher verwirrend als nützlich. Dieses Handbuch geht einen anderen Weg: Es stellt die wichtigsten Zusammenhänge für alle wesentlichen Aspekte nachhaltigen Bauens in knapper und übersichtlicher Form dar, macht sie mit Hilfe von Rezepten, grafischen und tabellarischen Hilfsmitteln umsetzbar, illustriert sie mit Beispielen und ergänzt sie mit praktischen Hinweisen. ´´PINPOINT´´ (i.e ´´haargenau, punktgenau´´) bringt die Grundlagen der Bauphysik auf den Punkt und ermöglicht Praktikern, ihre Kenntnisse rationell und auf das Wesentliche konzentriert umzusetzen. Ergänzende Software-Tools: Zusätzlich zum Buch ´´PINPOINT´´ stehen unter www.pinpoint-online.ch eine Reihe von Software-Tools wie der Energy-Design-Guide I (EDG I) und der Energy-Design-Guide II (EDG II) u.a. als Freeware zur Verfügung.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Bauphysik
€ 77.00 *
ggf. zzgl. Versand

Nachhaltiges Bauen setzt einen integralen Planungsprozess voraus, gilt es doch Energieeffizienz, Raumklima (Temperatur, Luftqualität, Licht und Akustik), Ressourceneinsatz und Dauerhaftigkeit zu optimieren. Um diese Herausforderungen meistern zu können, müssen die bauphysikalischen Gesetzmässigkeiten in und um ein Gebäude verstanden und angewendet werden, wobei häufig mit Näherungslösungen gearbeitet wird. Ein optimaler Einsatz unserer Ressourcen bei minimalem Energieverbrauch und minimaler Umweltbelastung, um bestmögliche Behaglichkeit und maximale Sicherheit des Bewohners bzw. Benutzers von Bauwerken zu erreichen - das ist eine der Aufgaben unserer Zeit. Dieses Buch befasst sich mit den Wechselwirkungen zwischen Bauwerk und Wärme, Feuchte, Luftströmungen, Licht und Schall. Folgende Themen werden behandelt: Aussenklima, Raumklima, stationärer Wärmedurchgang, Sonnenschutz, Wärmebrücken, Oberflächenkondensat und Schimmelpilzbildung, Feuchtetransport, Luftwechsel und Dichtigkeit, Speichervorgänge und instationäre Transportprozesse, natürliche Beleuchtung in Innenräumen, Energieverbrauch und Heiz- bzw. Kühlleistung, Schallausbreitung im Gebäude und im Freien, baulicher Brandschutz. Die fünfte Auflage des bewährten Standardwerks für Ausbildung und Praxis berücksichtigt alle baurelevanten Normen (EN, ISO, SIA), insbesondere im Zusammenhang mit der EU-Richtlinie über die Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden. Das neu integrierte Addendum enthält Ergänzungen zum Stand der Technik und Normierung, insbesondere zu Änderungen in den Normen SIA 180:2014 und SIA 382/1:2014. Mit einem ausführlichen Anhang sowie einem Fachwörterverzeichnis (deutsch-französisch-italienisch-englisch).

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 30, 2018
Zum Angebot
Bauphysik-Kalender 2013 als Buch von
€ 79.00 *
ggf. zzgl. Versand

Bauphysik-Kalender 2013:Schwerpunkt: Nachhaltigkeit und Energieeffizienz. 1. Auflage

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
Bauphysik-Kalender 2013
€ 79.00 *
ggf. zzgl. Versand

Aspekte der Nachhaltigkeit bestimmen die Richtung zukunftweisender Gebäudekonzepte. Dabei werden die Zukunftsfähigkeit und Ressourcenschonung insbesondere an der Energieeffizienz gemessen. Die Mitgliedsländer der Europäischen Union müssen ihre Regeln an die EU-Richtlinie für energieeffiziente Gebäude 2010 anpassen. Diese erlaubt ab 2020 nur noch Passiv- und Nullenergie-Neubauten und fordert energieeffiziente Sanierungen im Bestand. Deutschland wird die Energieeinsparverordnung EnEV 2009 zur EnEV 2014 novellieren. Der Referentenentwurf liegt vor und wird nach Anhörung, Kabinettsbeschluss, Annahme in Bundesrat und Bundestag schließlich in Brüssel bestätigt und voraussichtlich Mitte 2013 verkündet werden, um zum 1.1.2014 inkraftzutreten. Seit April 2012 gibt es das Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen für Bundesgebäude (BNB) für den Neubau von Büro- und Verwaltungsgebäuden. Hierfür hatte das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) in Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen e. V. (DGNB) und wissenschaftlich begleitet durch das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) einen Kriterienkatalog zur ganzheitlichen Betrachtung und Bewertung von Nachhaltigkeitsaspekten für Gebäude entwickelt. Für die Gesamtbewertung werden außerdem verschiedene energetische Gebäudestandards herangezogen, die im Bauphysik-Kalender 2013 erläutert und verglichen werden. Die wichtigsten in Deutschland jetzt schon verwendeten Zertifizierungssysteme zur Nachhaltigkeitsbeurteilung sind DGNB (Deutsche Gesellschaft für nachhaltiges Bauen), LEED (Leadership in Energy and Environmental Design/ U.S. Green Building Council) und BREEAM (Building Research Establishment´s Environmental Assessment Method/ UK). Das Instrumentarium für Entwurf und Bemessung energetischer Konzepte unter Einbeziehung der licht- und wärmedurchlässigen Gebäudehülle sowie der Heizungs- und Klimatechnik, Beleuchtung und stromerzeugenden Anlagen liefert DIN V 18599 ´´Energetische Bewertung von Gebäuden - Berechnung des Nutz-, End- und Primärenergiebedarfs für Heizung, Kühlung, Lüftung, Trinkwarmwasser und Beleuchtung´´ Teile 1 bis 10 in der aktuellen Fassung von Dezember 2011. Alle zehn Normteile werden aus erster Hand für die Praxis kommentiert. An die Planungspraxis werden also hohe Anforderungen gestellt, daher zeigen Ausführungsbeispiele z. B. nachhaltige Energiekonzepte für Nichtwohngebäude, energetische Sanierung mit vorgefertigten Bauteilen und energetische Stadtsanierung. Das Kompendium der Wärmedämmstoffe sowie ein aktueller Beitrag über lastabtragende Wärmedämmungen sind Planungsgrundlagen für die tägliche Praxis. Auf aktuellem Stand sind außerdem die Materialtechnischen Tabellen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Bauphysik-Kalender 2013 als eBook Download von
€ 70.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 70.99 / in stock)

Bauphysik-Kalender 2013:Schwerpunkt: Nachhaltigkeit und Energieeffizienz

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 11, 2018
Zum Angebot
Bauphysik-Kalender 2013 als eBook Download von
€ 70.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 70.99 / in stock)

Bauphysik-Kalender 2013:Schwerpunkt: Nachhaltigkeit und Energieeffizienz

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 11, 2018
Zum Angebot
Nachhaltiges Bauen
€ 48.00 *
ggf. zzgl. Versand

Im Rahmen der Reihe Beuth Forum beleuchten hier Experten verschiedener Disziplinen das Thema Nachhaltiges Bauen aus ihrer jeweiligen Perspektive und geben Prognosen für die Zukunft. Der Leser erhält erstmalig einen Einblick in den aktuellen Stand der Diskussion und kann sich anhand der umfangreichen Materialien ein eigenes Bild machen. Im Mittelpunkt steht die Norm DIN EN 15643, die sich mit Kriterien der Nachhaltigkeitsbeschreibung befasst. Aus dem Inhalt: Grundlagen und Perspektiven // Globale Leitidee für die Politik - Was lässt sich von Deutschland aus bewegen? // Instrumente und Projekte des Bundes // ClimaDesign international - Klimagerechtes und zukunftsfähiges Planen und Bauen // Soziokulturelle Aspekte - eine Aufgabe der Bauphysik // Ganzheitliches Planen, Beraten und Bauen // Normen als Verständigungsgrundlage und Handlungsanleitung // Ausblick.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Ökobilanz-Benchmarks für Immobilien als Buch vo...
€ 37.00 *
ggf. zzgl. Versand

Ökobilanz-Benchmarks für Immobilien:Methode zur Entwicklung zukunftsorientierter Kennwerte für eine lebenszyklusbasierte Bewertung der ökologischen Nachhaltigkeit von Immobilien. Forschungsergebnisse aus der Bauphysik Anna Braune

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
Fachingenieurleistungen für die Fassadentechnik...
€ 16.80 *
ggf. zzgl. Versand

Die Fassade als Verbindungsglied zwischen Innen- und Außenraum ist heute weit mehr als ein Witterungsschutz und Raumabschluss. Aus Witterungsschutz und Raumabschluss sind hoch komplexe, mehrschichtige Bauteile geworden, die Spezialwissen z.B. über Profiltechnik, multifunktionale Verglasungen, Steuerungssensorik, Bauphysik und thermische Zusammenhänge erfordern, um effiziente und nachhaltige Fassadenkonstruktionen zu entwickeln. Bei der Fassade handelt es sich ebenso wie bei der technischen Gebäudeausrüstung um eine der komplexesten Bauarten. Der Leistungsumfang und die Schnittstellen für die Beratung, Planung und Prüfung für neu zu erstellende, instand zu setzende oder zu erneuernde Teile der Fassade inkl. deren maschinenbautechnischer Komponenten über Geländeniveau, ergänzend und vertiefend mit der Planungsleistung der Objektplaner und anderer an der Planung Beteiligter, werden unfassend definiert. Das vorgestellte Leistungsbild beschreibt transparent die einzelnen Leistungen sowie Abgrenzung der am Bauprozess Beteiligten definieren. Es bildet im Zusammenhang mit den Honorardefinitionen eine nachvollziehbare Angebots- und Auftragsgrundlage.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Holz im Hochbau
€ 69.95 *
ggf. zzgl. Versand

Holz und Holzwerkstoffe faszinieren durch schöne Oberflächen, flexible Einsatzbereiche und vor allem durch ihre Nachhaltigkeit über den gesamten Lebenszyklus. Planer und Bauherrschaft brauchen deshalb gesichertes Wissen - Planungs- und Ausführungsfehler können teure Konsequenzen nach sich ziehen. Als kompaktes Handbuch für Planer, Ingenieure, Holzbaufirmen und Studenten behandelt ´´Holz im Hochbau´´ alle wesentlichen Konstruktionsaspekte: neuartige und erprobte Holzbauweisen, Werkstoffe und Produkte, Bauphysik, Gebäudephysik, Bemessung, Ausführung, Verarbeitung, Ausschreibung und Ökonomie. ´´Holz im Hochbau´´ liefert ein breites Grundlagenwissen und stellt mit Faustformeln, Tabellen und vielen Abbildungen anschaulich die praktische Anwendung dar.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot