Angebote zu "Bauwerksabdichtung" (2 Treffer)

Kategorien

Shops

Bauphysik-Kalender 2018
149,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der neue Bauphysik-Kalender 2018 mit den Schwerpunkten Feuchteschutz und Bauwerksabdichtung bietet eine solide Arbeitsgrundlage und ein topaktuelles und verlässliches Nachschlagewerk für die Planung dauerhafter Bauwerksabdichtungen. Feuchte in Baukonstruktionen ist eine der häufigsten Schadensursachen an Gebäuden und Bauwerken. Nicht selten stehen mangelhafte oder fehlerhafte Bauwerksabdichtungen am Beginn der Schädigung. Die Vielzahl von Baukonstruktionen und Materialkombinationen erfordern fundiertes Wissen über den Wärme- und Feuchtedurchgang, über die Funktionsweisen von Abdichtungen und die geeigneten baulichen Maßnahmen, um fehlerhafte Planung als Schadensursache auszuschließen. Dabei geht es um den Schutz der Baukonstruktion selbst, um die Aufrechterhaltung der Standsicherheit und der Gebrauchstauglichkeit, wie z. B. Wärmeschutz oder WU-Betonkonstruktionen, und um die Abwehr von Gefahren. Viele Bauwerksabdichtungen können nicht nachgebessert werden, so dass sie für die gesamte Lebensdauer funktionsfähig sein müssen. Seit Juli 2017 liegen nun alle Teile der neuen Normenreihe DIN 18531 bis 18535 für die Abdichtung von Dächern und Balkonen, von befahrbaren Verkehrsflächen aus Beton, von erdberührten Bauteilen, von Innenräumen, von Behältern und Becken vor. Hinzu kommt DIN 18195 mit der alten, wohlbekannten Nummer, in welcher Begriffe sowie Abkürzungen und Bezeichnungen definiert sind. Der Bauphysik-Kalender 2018 gibt einen Überblick über die neue Normenstruktur und wichtige Änderungen. Außerdem umfasst das Buch praxisgerechte Hinweise und Hintergrunderläuterungen aus erster Hand zu allen Normenteilen. Insbesondere den Dächern, den erdberührten Bauteilen und den WU-Konstruktionen sind mehrere Kapitel gewidmet. Für die richtige Beurteilung von Feuchtelasten und Wasserbeanspruchungen werden wertvolle Hinweise gegeben. Im Bestand können Feuchte- und Salzschäden auftreten. Dann ist für eine wirtschaftliche und dauerhafte Sanierung die richtige Analyse eineunabdingbare Voraussetzung. Auch Monitoring, z. B. bei Flachdächern, kann größere, sanierungsbedürftige Schäden vermeiden. Verschiedene Methoden werden in diesem Buch vorgestellt und anhand von Beispielen erläutert. Auf aktuellem Stand sind auch in diesem Jahrgang die Materialtechnischen und die Brandschutztechnischen Tabellen. Der Bauphysik-Kalender ist ein Kompendium für die richtige Umsetzung bauphysikalischer Schutzfunktionen mit Normenüberblick und -kommentierung, Materialdaten, Berechnung und Nachweisführung sowie praxisgerechten konstruktiven Lösungen auf den Gebieten Wärme- und Feuchteschutz, Schallschutz sowie Brandschutz.

Anbieter: buecher.de
Stand: 10.05.2018
Zum Angebot
Tabellenbuch Bautechnik
30,70 € *
ggf. zzgl. Versand

INHALTLICHER SCHWERPUNKT - Nachschlagewerk für die Aus- und Weiterbildung und die berufliche Praxis - Bereitstellung von Formeln, Tabellen, Diagrammen und Erläuterungen - Aufarbeitung der neuen Normengeneration einschließlich der Nationalen Anhänge sowie gut verständlicher Beispiele NEU: - erweiterte Bearbeitung des Kapitels Bauphysik, u.a. Brandschutz, Feuchteschutz und Bauwerksabdichtungen - aktualisierte Bearbeitung des Kapitels Technologie der Baustoffe, u.a. Keramische Fliesen und Platten, Pflastersteine, Kanalklinker, Holzschutz, Mauer- und Putzmörtel - erweiterte Bearbeitung des Kapitels Baukonstruktion, u.a. Bemessungsregeln für die Durchbiegung im Holzbau, Rohrwerkstoffe für Entsorgungsleitungen, Bodenmechanik und Grundbau - erweiterte Bearbeitung des Kapitels Baubetrieb, u.a. Schalungsbau, Baustellenabsicherung, Begrifflichkeiten für Grundflächen und Rauminhalte METHODISCHE SCHWERPUNKTE - mehr als 2000 Stichworte im Sachwortverzeichnis - umfangreiches Verzeichnis der gültigen Normen für jedes Kapitel - durch Querverweise werden übergreifende Zusammenhänge erkennbar - Das bewährte Daumenregister erleichtert den Zugriff Das Tabellenbuch ermöglicht und erleichtert den handlungsorientierten Unterricht und unterstützt das Arbeiten an Projekten. Es passt zu den bekannten Fachkunde-, Lernfeld- und/oder Technologiebüchern und ist abgestimmt auf die Ausbildungsordnungen, die Rahmenlehrpläne und die Praxis. ZIELGRUPPEN - alle Auszubildenden in den Ausbildungsberufen der Bautechnik - Poliere, Meister, Techniker - Schüler und Schülerinnen der Fachoberschule Technik und Gestaltung, der Berufsoberschule Technik sowie des Beruflichen Gymnasiums - Studierende der Technikerschulen und Meisterschulen - Studierende der Bachelor-Studiengänge Bautechnik

Anbieter: buecher.de
Stand: 07.04.2018
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe